Das Team stellt sich vor:

Unternehmensgründer:

Steinmetz- und Steinbildhauermeister Markus Werner aus Grebin.   

Markus Werner:

Ich wurde 1967 in Flensburg geboren und dort von 1984 - 1987 in der Fa. Chr. Jochimsen zum Steinmetzen ausgebildet.

Von 1987 bis 1993 war ich in Flensburg und in Fridingen/Baden Württemberg bei Fa. Willi Bucher als Steinmetzgeselle tätig.

Im Rahmen der beruflichen Weiterbildung legte ich 1994 erfolgreich die Prüfung zum Steinmetz- und Steinbildhauermeister in Königslutter ab.

Nach Tätigkeiten als Steinmetzmeister bei den Firmen Günther Fintzen in Glücksburg und Wolfgang Österlein in Edenkoben/Pfalz, kam ich 1997 zur Fa. Olaf Dose in Kleinmühlen bei Bösdorf und war dort bis Juli 2002 tätig.

Seit Juli 2003 leite ich meinen eigenen Steinmetzbetrieb. Seitdem führe ich Arbeiten rund um den Naturstein aus - qualitativ hochwertig und zu fairen Preisen.

Leidenschaft für diesen Beruf sowie Liebe zum Detail sorgten und sorgen für treue Stammkundschaft und einen beständig wachsenden Neukundenkreis.

Ich fertige für Sie an, stelle auf und baue ein:

Massiv-Steinbearbeitungen aller Art, zB. für Grabsteine, Altäre, Brunnen, Vogeltränken und Massiv-Bauteile.

Stein-Beschriftungen in jedweder Ausführung in meiner Werkstatt oder wenn gewünscht, auch Vorort.

Plattenbearbeitungen für Fensterbänke, Treppen, Waschtische und Küchenarbeitsplatten gehören ebenso zu meinem Arbeitsbereich wie Natursteinrestaurierungen.

Reliefs, Wappen und Bildhauerarbeiten.

Ralf Andreas Schmuck:

Am 01.09.2009 kam Herr Schmuck als Umschüler in meinen Betrieb.

1980 in Köln geboren, hat er bereits eine abgeschlossene Bäckerlehre mit langjähriger praktischer Erfahrung in diesem Beruf. Unter anderem auch in Dänemark, wo er den dänischen Meistertitel im Bäckerhandwerk erwarb.

Herr Schmuck hat 2011 in der um ein Jahr verkürzten Lehrzeit noch zusätzlich den Gesellenbrief im Steinmetzhandwerk erworben und ist seitdem bei mir als zuverlässiger Geselle angestellt.